Aktuelles

Der Tag der Stiftungen

Der Tag der Stiftungen am 1. Oktober 2021 ist ein europaweiter Aktionstag für Stiftungen. Er soll auf die vielfältige Arbeit von Stiftungen aufmerksam machen. Hier stellen wir Ihnen zwei Aktionen unserer Mitglieder des Stiftungsnetzwerks vor.

MEHR LESEN

KOOPERATIONSPROJEKTE DES STIFTUNGSNETZWERKS

well.come.back

Es ist eine starke Geste: Stuttgarter Stiftungen, die Stadt Stuttgart und Unternehmen sagen Schüler:innen zu Beginn des neuen Schuljahrs „Danke“. Danke, dass sie in der Pandemiezeit so großartig durchgehalten, sich an Regeln gehalten und so gut es ging im home schooling gelernt haben.  Jetzt geht es darum, das neue Schuljahr gut zu beginnen. Dazu haben die Stuttgarter Stiftungen und die Abteilung Bildungspartnerschaft der Stadt Stuttgart das dreiteilige Geschenk well.come.back entwickelt. Um möglichst alle Stuttgarter Schulen zu erreichen, hat der Gemeinderat 120.000 Euro für dieses Projekt bewilligt und 350.000 Euro wurden bereits von Stiftungen und Unternehmen gespendet.

MEHR LESEN

Bildungs-Chancen für Stuttgart

Knapp 200 Kinder aus Stuttgart werden durch ein Lernfördersystem, der Lernkaskade, in der Schule unterstützt. Der Verein Chancenwerk hilft Schülern, deren Familien sie beim Lernen nicht unterstützen können. Sieben Stiftungen aus der Region fördern das Projekt „Bildungs-Chancen für Stuttgart“: die Heidehof Stiftung, die Louis Leitz Stiftung, die Gips-Schüle-Stiftung, die Robert-Breuning-Stiftung, The Schauffler Foundation, die Vector Stiftung und die Gerhard und Paul-Hermann Bauder Stiftung.

MEHR LESEN

Ich kann’s! – Lernförderung im Bildungstandem

Das Lernen im Bildungstandem bietet individuelle Förderung, die Spaß macht. Jedes Kind bekommt einen ehrenamtlichen Lernbegleiter an seine Seite gestellt, der in der Grundschule regelmäßig unterstützt. Ein erfolgreiches Projekt der Stadt Stuttgart mit der KinderHelden gGmbH. Vier Stiftungen des Stiftungsnetzwerks – Gerhard und Paul-Hermann Bauder Stiftung, Heidehof Stiftung, Louis Leitz Stiftung und die Vector Stiftung unterstützen gemeinsam dieses soziale Bildungsprojekt.

MEHR LESEN

MIGRA

Im Anna Haag Mehrgenerationenhaus e. V.  werden mit dem Projekt MIGRA chancenarme Jugendliche mit Migrationshintergrund angesprochen. Ziel ist es, die Jugendlichen zum Ausbildungsabschluss zu bringen und sie in den Arbeitsmarkt zu vermitteln. Seit Anfang 2018 fördern mit Unterstützung der Anna Haag Stiftung außerdem die Louis Leitz Stiftung, die Lechler Stiftung, die Vector Stiftung und die LBBW-Stiftung.

MEHR LESEN

Ausbildungscampus für junge Ausbildungssuchende und Unternehmen

Junge Menschen – Flüchtlinge und andere Jugendliche mit Ausbildungshemmnissen – bekommen auf dem AUSBILDUNGSCAMPUS Unterstützung und Beratung. Das Besondere dabei: die Arbeitsagentur, das Jobcenter, die Beratungsstellen von Sozial- und Jugendamt, die freien Träger, die Industrie- und Handelskammer sowie die Handwerkskammer Region Stuttgart sind auf dem AUSBILDUNGSCAMPUS vertreten und stehen jungen Menschen und Unternehmen als Servicepartner zur Verfügung. Sechs Stiftungen des Stiftungsnetzwerks unterstützen dieses Projekt.

MEHR LESEN